Corvo

Der Krater Caldeirao

Der beherrschende Krater der Insel Corvos ist bereits vor über 1 Mio Jahren erloschen und von seinem Kraterrand hat man einen herrlichen Blick auf den Atlantik.

Im 300m tiefen Krater selbst befinden sich zwei kleine Seen. Die Einwohner erzählen, dass die grünen Inselchen in deren Mitte ein Abbild der Azoren seien und mit viel Phantasie stimmt das vielleicht auch.

Sollte man die kleine Insel Corvo als Tagesausflügler besuchen ist es ratsam ein Geländetaxi zum Caldeirao zu nehmen. Die Insel Corvo ist aufgrund seiner einmaligen Natur UNESCO Biosphärenreservat wie die Schwesterinsel Flores auch. Auf der Insel gibt es keine Touristeninformation offiziell ist der Posto de Turismo Santa Curz auf Flores zuständig.

About AzorenGuide

Alles Rund um das Reisen auf den schönesten Inseln Mitten im Atlantik. Reiseimpressionen, Sehenswürdigkeiten, Wanderideen und viele nützliche Tipps und Tricks für eine schöne Zeit.