Sao Miguel Ponta Delgada AzorenGuide.de

Das Tor der Azoren: Ponta Delgada

Die Hauptstadt der Azoren Ponta Delgada bildet eine natürliche Bucht mit Hafen. Die Stadttore Portas da Cidade mit ihren drei Bögen sind ihr Wahrzeichen und ein guter Ausgangspunkt für einen Erkundungstour durch die Stadt.

Ponta Delgada Augmentin 1gDie Tore und das angrenzenden Rathaus Paços do Concelho mit dem Kontrast zwischen dem Weiß der Wände und dem Schwarz der Randsteinen aus schwarzem Basaltgestein sind typisch für die Architektur für die Stadt. Auch die schmucken Balkone ihren mit durchbrochen Eisengitter trifft man an vielen Gebäuden an. Zu den sehenswerten Baudenkmälern gehört die Hauptkirche São Sebastião aus dem fünfzehnten Jahrhundert und die Kirchen São José sowie São Pedro, das Kloster mit Kapelle Nossa Senhora da Esperança, das alte Jesuitenkolleg, das Museum Carlos Machado, die Festung Forte de São Brás  und schließlich das renovierte Veranstaltungsgebäude Coliseu Micaelense und das gut erhaltene Theater Teatro Micaelense.

Augmentin 1gDie Stadt ist Sitz der autonomen Regionalregierung, dessen Präsident im schicken Palast Palácio de Sant’Ana untergebracht ist. An der Uferpromenade bis zur Segelhafen lässt es sich hervorragend bummeln und an in einer der vielen Bars die Sonne genießen. Das Gegenstück zu den historischen Stadttoren wurden die Tore zum Meer Portas do Mar gebaut, wo sich die Stadt mit der Anlegestelle für Kreuzfahrtschiffe an einem Ozeanschwimmbecken zum Meer hin öffnet.

Ponta Delgada Augmentin 1gGegründet wurde Ponta Delgada 1499. Erst nachdem Vila Franca do Campo durch ein Erdbeben 1522 zerstört wurde, stieg Ponta Delgada zum Hauptort auf. Lange Zeit teilten sich die Städte Ponta Delgada, Horta und Angra do Herismo die gleichberechtigt die Verwaltung der Inselgruppe. Seinen wirtschaftlichen Aufschwung erlebte Ponta Delgada im 19. Jahrhundert nachdem sich sich zahlreiche jüdische Familien als Händler hier niederließen. So ist der Name der Familie Bensaude bis heute fest mit der Geschichte der Stadt verbunden.



Hotels in Ponta Delgada

Als Hauptstadt der Azoren mit internationalem Flughafen gibt es hier die größte Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten in den verschiedensten Anspruchs- und Preiskategorien, von Hotels, über Pensionen, bis hin zu Ferienhäusern. Die klassische Hotellerie ist sehr gut entwickelt, besonders im Bereich der Drei- und Vier-Sterne-Hotels in Ponta Delgada.

Finde hier Hotels in Ponta Delgada auf Sao Miguel* Augmentin 1g

In den letzten zehn Jahren erlebte die Stadt einen Bau-Boom. Es entstanden viele Hotels, ein großes Einkaufszentrum, eine Autobahn und eine Flughafenerweiterung. Um die „grüne Insel“ allerdings zu sehen, muss man die Stadt verlassen. Am besten erkundet man sie mit einem Mietwagen, den man bereits von Deutschland aus gebucht hat.

Mietwagen-Preisvergleich für Ponta Delgada bei billiger-mietwagen* Augmentin 1g

About AzorenGuide

Alles Rund um das Reisen auf den schönesten Inseln Mitten im Atlantik. Reiseimpressionen, Sehenswürdigkeiten, Wanderideen und viele nützliche Tipps und Tricks für eine schöne Zeit.